top of page
mm_matte

GANZHEITLICHES TRAINING FÜR SPORTLER:INNEN

mm_brain
mm_aa_head

MOTION & MIND

Motion & Mind bedeutet ganzheitliches Training. 

Mein Angebot richtet sich insbesondere an Sportlerinnen und Sportler.

Pilates und Mentaltraining bilden die Grundlage.

PILATES

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das einen positiven Einfluss auf deinen Trainingsprozess nimmt. Das Training orientiert sich an deiner Zielsetzung und deinen Bedürfnissen. 

 

Pilates ist ausgleichend. Durch das bewusste Aufdecken deiner Stärken und Schwächen werden die Lektionen auf dich zugeschnitten. Wir werden die Muskeln stärken, die dazu neigen, zu schwach zu sein und die Muskeln dehnen, die dazu neigen, zu verkürzen. Durch das Wechselspiel von Kraft- und Beweglichkeitsübungen kommt dein Körper wieder ins muskuläre Gleichgewicht. 

 

Pilates ist ergänzend. Durch ausgewählte Übungen ist es möglich, technische Aspekte deiner Sportart in einem anderen Kontext zu trainieren. 

 

Pilates ist regenerierend. Pilates kann ebenfalls eingesetzt werden, um deine Regeneration positiv zu beeinflussen. Ergänzend mit klassischen Entspannungsverfahren aus dem Mentaltraining steht deiner Entspannung nichts mehr im Wege. 

 

Möchtest du erleben, welchen positiven Einfluss Pilates auf deinen Körper haben kann?

Dann melde dich gerne bei mir.

MENTALTRAINING

Mentaltraining ist zielorientiert. Zu Beginn unserer Sitzung möchte ich möglichst viele Informationen zu dem Thema erhalten, das dich im Moment beschäftigt. Im Anschluss  werden wir dein persönliches Ziel definieren und daran arbeiten, es zu erreichen. Während der Problemklärung und Zieldefiniton können folgende Themen eine Rolle spielen: Höchstleistungen im Wettkampf abrufen können, Versagens- und Wettkampfangst verstehen & reduzieren können, geringere Frustrationstoleranz im Training und Wettkampf, mehr Vertrauen in sich und sein Potential, Vertrauen in den eigenen Körper nach einer Verletzung, Angst vor bestimmten Bewegungen, Bewegungsblockaden, Balance zwischen Training und Erholung, Motivationstief im Training überwinden.

 

Mentaltraining ist methodenbasiert. Nachdem dein Ziel definiert ist, werden wir mit Hilfe von unterschiedlichen Methoden & Techniken des Mentaltrainings, die auf dich abgestimmt sind, Schritt für Schritt deinem Ziel näher kommen, bis du es schließlich erreichst. 


Mentaltraining ist ganzheitlich. Unsere Gedanken, Emotionen und der Körper selbst bilden eine Einheit. Nehmen wir einen positiven Einfluss auf einen dieser Aspekte, beeinflussen wir automatisch die anderen beiden. Diese Einheit habe ich bei deinem Coaching stets im Blick.​

Bevor du Mentaltraining bei mir beginnst, biete ich dir ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch per Telefon oder Videocall an. Gemeinsam schauen wir auf dein Anliegen und finden heraus, wie Mentaltraining dir helfen kann. Die darauf folgenden Einzelsitzungen, sind auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Wie viele Sitzungen du brauchst, findest du während des Mentaltrainings heraus und entscheidest du selbst.

RECOVERY

Regeneration ist unterstützend. Effektive Regeneration nimmt einen positiven Einfluss auf deinen Trainingsprozess. Entspannung sollte in deinem Trainingsalltag Platz finden, denn Trainingsbelastung und Regeneration bilden eine Einheit.

 

Regeneration ist befreiend. Anspannung loslassen, sich fallen lassen, dem Moment hingeben, einfach sein.   

 

Regeneration ist achtsam. Lerne, wieder auf deinen Körper zu hören.

Kontaktiere mich für mehr Informationen zu meinem Recovery-Angebot.

ANNABELLE

MENTAL- & PILATESTRAINERIN

Meine Leidenschaft habe ich dem Sport gewidmet. Erfahre mehr über mich und meine Geschichte.

  • Instagram
mm_ak_start

STORIES

PILATES IN DER LEICHTATHLETIK

"Am 09.12.2023 haben die Weit-, Hoch-, und Dreispringer von Swiss Athletics einen Pilates-Input in ihr Trainingslager in Magglingen integriert. 

 

Vor dem Trainingsbeginn haben der Cheftrainer Silvan Keller und der Disziplinchef vom Weit-, und Dreisprung Soidri Bastoini und ich in einem gemeinsamen Austausch besprochen, wie eine zukünftige Zusammenarbeit aussehen und wie Motion & Mind den Trainingsprozess der Leichtathlet:innen unterstützen kann.

 

Anschliessend habe ich mit den Athlet:innen in der Halle “End der Welt” eine Stunde Pilates absolviert. Manche von ihnen konnten bereits erste Erfahrungen im Pilates sammeln, für andere war es die erste Stunde. Das Ziel dieser Stunde bestand darin, Pilates näher kennenzulernen und zu verstehen, welche positiven Auswirkungen Pilates auf den Körper und den Geist haben kann und inwieweit es trainingsunterstützend wirkt. Abgeschlossen habe ich auch diese Stunde mit einer Entspannungsübung. Meine Wahl fiel auf eine Atemübung. 

 

Das Feedback der Trainer und Athlet:innen fiel durchweg positiv aus, sodass eine weitere Zusammenarbeit angestrebt wird. Ich freue mich drauf!"

SWISS ATHLETICS

swissathletics_logo.png
bottom of page